Ohne Übersicht droht Chaos in der Gebäudeleittechnik.

 

Ob die Bewirtschaftung einer Immobilie die in sie gesetzten Erwartungen hinsichtlich Effizienz und Rendite erfüllt, hängt nicht zuletzt von einer optimierten Gebäudeleittechnik ab. Die Einhaltung von gesetzlich geregelten Grenzwerten im Störfall ist ebenso notwendig wie der effiziente Betrieb komplexer technischer Anlagen. Gleiches gilt für die Organisation aufwandsminimaler regelungstechnischer Prozesse. Ist das Netzwerk und die Nutzerfreundlichkeit der Gebäudeleittechnik suboptimal aufgestellt, drohen Einschränkungen und Behinderungen im Bedienkomfort. Trotzdem sparen viele Immobilienbetreiber an der Umsetzung einer durchdachten und zukunftsorientierten Netzwerktopologie. Eine Rechnung, die mittel – bis langfristig nicht aufgeht, zeigt die Praxis. Werden weiterhin aus Kostengründen Kompromisse bei der Visualisierung der technischen Elemente gemacht, können künftige Wartungsmitarbeiter beispielsweise Funktionsstörungen nicht oder erst verspätet erkennen. Fehlende Informationen erschweren und verzögern Reparaturarbeiten, infolgedessen erhöhen sich die Wartungskosten. Dass Verzögerungen der Betriebsbereitschaft der Gebäudeleittechnik den Nutzer verärgern, ist selbstverständlich.
Zudem lässt sich in praxi immer wieder beobachten, dass die technischen Anlagen im Rahmen der Abnahme häufig aufgrund des eng gesteckten Terminplans für vollständig einsatzbereit erklärt werden - ohne es tatsächlich zu sein. So sind Betriebsprobleme in der Nutzungsphase vorprogrammiert. Es gilt also im Grunde bereits in der Planungsphase die Fragen zu beantworten: Welche Technologie ist zeitgemäß und zukunftsorientiert? Welche Weichen für einen optimalen Prozessablauf müssen zu welchem Zeitpunkt gestellt werden? Welche Regelkonzepte sind die effizientesten für die Nutzung der Liegenschaft?

Gebäudeleittechnik optimal gestalten.

Mit unserer Unterstützung gelingt unseren Kunden eine sichere und zukunftsorientierte Aufstellung ihrer Gebäudeleittechnik. Gemeinsam analysieren wir den Bedarf und gestalten unter anderem die Planung der Netzwerktopologie. Dabei unterstützen wir unsere Kunden auch in der wichtigen Frage: Wo kann man Geld sparen und wo sollte man es besser nicht tun? Unsere Herstellerunabhängigkeit hilft dabei, stets den optimalen Weg für eine stabile Gebäudeleittechnik zu finden – bei maximalem Bedienkomfort. Folgende Beratungsleistungen stehen im Fokus:

  • Bestandsaufnahme technischer Anlagen
  • Bedarfsanalyse bezüglich der gebäudetechnischen Anlagen
  • Prüfung der Funktionsfähigkeit der technischer Anlagen
  • Entwicklung eines Konzeptes zur optimalen Aufstellung der Gebäudeleittechnik
  • Prozessbegleitung der Umsetzungsmaßnahmen (Beratung und Qualitätssicherung)
  • Ergebnisprüfung in der Betriebsphase
  • Optimierung der Gebäudeautomation.

VDI 3814: Kein Chaos im Havariefall

In der Praxis zeigt sich immer wieder, dass die Dokumentation für die Gebäudeautomation nicht ausreicht, um im Havariefall handeln zu können und den Ausgangszustand schnellstmöglich wiederherzustellen. Besonders problematisch wird es, wenn der einst mit der Anlagenerstellung beauftragte Errichter insolvent geht und folglich für Nachbesserungen an den Daten nicht mehr haftbar gemacht werden kann. Darum schaffen wir für unsere Kunden proaktiv Sicherheit für den Ernstfall. Wir beraten zu VDI 3814, überprüfen Dokumentationen und die Zulieferungen Ihrer Dienstleister.

Mit unserer Hilfe liegen Ihnen die vollständige Dokumentation der GA Installation, insbesondere der Datenpunkte und Funktionen, Systemabbild (Gesamt-Image) aller relevanten Systeme in der GA (PCs, Server, Controller usw.) ebenso vor wie eine leicht verständliche und vollständig nachvollziehbare Anleitung, wie die Systeme wiederhergestellt werden können sowie aller (bootbaren) Datenträger und Lizenzen, die hierfür benötigt werden.

Unsere Erfahrung - Ihr Mehrwert.

Sie profitieren von:

  • Einer optimal aufgestellten Gebäudeleittechnik
  • Zeit- und Kostenersparnis im Störfall
  • Steigerung der Wirtschaftlichkeit
  • Zufriedenen Nutzern Ihrer Immobilie
  • Der Sicherstellung gesetzlicher Anforderungen.