Projektabschluss mit besonderen Herausforderungen.

 

Insbesondere die juristischen Aspekte hinsichtlich der Vertragserfüllung durch die am Bauvorhaben beteiligten Dienstleister sind vielschichtig und meist nur von Fachleuten überschaubar. Die ohnehin schon hohe Komplexität eines Bauvorhabens, sowie die Fülle an zu betrachtenden Aspekten, stellen viele Immobilienbetreiber vor große Herausforderungen. In der Abnahme- und späteren Betriebsphase einer Immobilie noch den Überblick über alle rechtlichen Notwendigkeiten hinsichtlich bestehender Abnahme- bzw. Gewährleistungsansprüche zu behalten, fällt erfahrungsgemäß besonders schwer. Mit ungewollten Konsequenzen: Sind erst einmal Fristen für Mängelbeseitigungen versäumt, müssen die Kosten oft von den Eigentümern getragen werden. Der Abnahme kommt in diesem Zusammenhang eine besondere Bedeutung zu. Sie markiert unter anderem den Zeitpunkt des Gefahrenübergangs an den Auftraggeber sowie den Beginn der Gewährleistungsfrist. Ein ebenso wichtiger Punkt ist die hinreichende Aufnahme und Dokumentation eines Mangels, egal ob es sich um einen Abnahme- oder einen Gewährleistungsmangel handelt. Um die gewünschte Qualität der Aufnahme und Dokumentation des Mangels durch die Baubeteiligten bzw. den FM-Dienstleister sicher zu stellen, ist meist eine Qualitätssicherung der angezeigten Mängel notwendig.

Mit professionellem Mängelmanagement zum reibungslosen Gebäudebetrieb.

Wir helfen unseren Kunden dabei, sowohl Abnahme- als auch Gewährleistungsmängel zu identifizieren und rechtlich einwandfrei zu dokumentieren, anzumelden und zu verwalten. Dafür begleiten unsere Berater die Abnahmen und erstellen vertragskonforme Abnahmeprotokolle. Weiterhin können wir unsere Kunden bei der Feststellung von Gewährleistungsmängeln sowie bei der hinreichend genauen Dokumentation/Anzeige unterstützen, um so die gewünschte Qualität der Mangelanzeigen sicher zu stellen. Selbstverständlich bereiten wir auch die vertraglichen Grundlagen auf. Eine Anzeige und Verfolgung der festgestellten Mängel durch ProFM gegenüber Dritten ist ebenso möglich. So gelingen die Nachverfolgung und eine kosteneffiziente Realisierung der Ansprüche unserer Kunden. Der übergreifende Blick einerseits und unser Expertenwissen andererseits erlauben eine professionelle Begleitung unserer Kunden. Das kompetente Gewährleistungsmanagement der ProFM erleben unsere Auftraggeber dabei als spürbaren Mehrwert. Unterstützung finden unsere Kunden dabei auch mit unserem Tool MMS: Die webbasierte Mängelmanagement Softwarelösung ist flexibel einsetzbar, einfach zu bedienen und ermöglicht einen effizienten Mängelmanagement-Prozess.

Unsere Erfahrung - Ihr Mehrwert.

Sie profitieren von:

  • Rechtlich einwandfreien Abnahmeprozessen
  • Der professionellen Nachverfolgung von Gewährleistungsmängeln
  • Reduzierten Mängelbeseitigungskosten
  • Qualitätsgesicherten Prozessen
  • Rechtlich einwandfreien Gewährleistungsanzeigen.

Downloads