Bewährungsprobe für den Gebäudebetrieb.

 

Die Inbetriebnahme einer Immobilie markiert in deren Lebenszyklus einen kritischen Punkt: Sie bildet den Übergang von der Bau- in die Betriebsphase. Die hohen Anforderungen an alle Beteiligten steigen signifikant, nicht nur weil viele der bisherigen Dienstleister ihre Arbeit abschließen – auch weil neue ihre Tätigkeit aufnehmen. Eine strukturierte Übergabe wird damit zum zwingenden Erfolgsfaktor für den weiteren Projektablauf. Häufig vernachlässigen jedoch ausscheidende Projektmitarbeiter die erforderlichen Dokumentationen und reduzieren die Tätigkeiten im Rahmen der Übergabe an die nachfolgenden Teams auf ein absolutes Minimum. Zeitliche Verzögerungen entstehen auch im Rahmen der Übernahme und Prüfung der technischen Gebäudeausstattung oder durch (fehlende) Freigaben der Sachverständigen. Für den Immobilieneigentümer – oder betreiber können Verschiebungen dieser Art schnell unangenehme juristische und finanzielle Konsequenzen haben. Auf der anderen Seite können Bedienungsfehler der Gebäudetechnik während des Betriebs beispielsweise durch unzureichende Einarbeitung des Personals dramatischere Folgen mit sich bringen: Im schlimmsten Fall stehen die Gesundheit der Gebäudenutzer auf dem Spiel. Auch die Definition und Umsetzung künftiger Prozessabläufe leistet einen wichtigen Beitrag für einen reibungslosen und effizienten Gebäudebetrieb. Fehlen geordnete Strukturen und klare Verantwortlichkeiten, wird ein geordnetes Vorgehen im Tagesgeschäft - erst recht aber in Problemsituationen - von vornherein erschwert.

Erfolgreicher Start durch exzellentes Projektmanagement.

Als erfahrene Experten begleiten wir unsere Kunden in der StartUp-Phase mit dem Ziel, den reibungslosen Betrieb des Gebäudes zu sichern. So helfen wir etwa beim Aufbau versierter Objektteams und weisen die Mitarbeiter in die Anlagentechnik ein. Wir finden gemeinsam die bestmöglichen Prozessabläufe und ebnen so den Weg für künftige Vorgehensweisen im Tagesgeschäft und im Problemfall. Natürlich unterstützen wir unsere Auftraggeber bei den notwendigen Dokumentationsaufgaben wie beispielsweise bei der Aufnahme technischer Anlagen und deren Beurteilung. Auf Wunsch erstellen wir auch die entsprechende Fotodokumentation. Darüber hinaus bieten wir die initiale Aufnahme der vorhandenen Daten für die Pflege in ein CAFM-Programm an. Die Vorbereitung der Sachverständigenprüfungen gehört ebenso zu unseren Leistungen wie gemeinsam mit unseren Kunden sicherzustellen, dass sie die relevanten Behördenanforderungen (zum Beispiel im Hinblick auf Entrauchung) einhalten. So gelingt es unseren Kunden, unkomfortable Zeitverzögerungen zielgerichtet zu vermeiden. Nicht zuletzt sind die Erstellung von Prüf- und Wartungsplänen und die Verwaltung von Gewährleistungsmängeln Bestandteile unserer Unterstützungsleistungen. Den oft knappen Zeitplan für die Umsetzung dieser Aufgaben gilt es durch eine passgenaue Strukturierung im Rahmen eines effizienten Projektmanagements zu realisieren. Unsere Berater beweisen sich dabei als kompetente Partner an der Seite ihrer Kunden.

Unsere Erfahrung - Ihr Mehrwert.

Sie profitieren von:

  • Reibungslosem Übergang in den Betrieb durch effiziente Prozessabläufe
  • Umfassender Dokumentation der Anlagen
  • Vermeidung von Schäden durch Fehlbedienung
  • Einhaltung des vorgegebenen Zeitrahmens
  • Professionellem Management durch erfahrene Projektleiter.